Währung / Sprache

whatsapp

BLOG Leitfaden für die Gegend von Beyoglu in Istanbul Türkei

17 July 2022 / Travel


Führer zum Beyoglu

Das Beyoglu-Gebiet in Istanbul, Türkei, ist landesweit berühmt für seine moderne Atmosphäre, die mit einem faszinierenden historischen Hintergrund verwoben ist. Beyoglu liegt im europäischen Istanbul neben dem Goldenen Horn und präsentiert ein anderes Gesicht der Stadt, abseits des historischen Viertels Sultanahmet mit den UNESCO-Welterbestätten, die Menschen aus aller Welt besuchen. Der Bezirk Beyoglu, der früher bis ins 20. Jahrhundert Pera genannt wurde, umfasst kleinere Viertel, die alle eine Freude zum Erkunden sind. Darüber hinaus erzielt Beyoglu auf dem Wohnungsmarkt in Istanbul hohe Quadratmeterpreise, aber Käufer von Eigenheimen erschließen sich ein authentisches Viertel, das viel zu bieten hat.

Über das Viertel Beyoglu in Istanbul

1: Geschichte von Beyoglu

Obwohl die Geschichte Jahrhunderte zurückreicht, entfachte die genuesische und venezianische Zeit Beyoglus internationalen Ruf, als Kaufleute aus aller Welt in den Bezirk strömten, um Waren zu handeln. Die Dinge sollten sich jedoch ändern, als die Osmanen 1453 einmarschierten. Die Genuesen stellten sich auf die Seite des byzantinischen Reiches. Obwohl sie in Pera bleiben durften, wurden ihre Herrschaft und Dominanz ersetzt. Noch im 19. Jahrhundert fungierte Pera als zentraler Handelsplatz für Kaufleute. Dennoch begannen andere Länder, ihre Konsulate dort unterzubringen, was Pera eine multikulturelle Atmosphäre verlieh, in der Kulturen miteinander verwoben waren, um neue Ideen und Lebensstandards hervorzubringen.

Beyoglu Häuser Istanbul

Alles gedieh, einschließlich Kunst, Mode, Kultur, Verkehr, Theater, Bildung und Kino. Die Modernisierung ließ andere Orte wie das historische Viertel Sultanahmet alt und veraltet erscheinen. Sogar Sultan Abdulmecid zog vom Topkapi-Palast in den neu erbauten Dolmabahce-Palast im nahe gelegenen Besiktas. Als das Osmanische Reich zusammenbrach und die neue türkische Republik gegründet wurde, änderte sich Peras Name in Beyoglu. Der allmähliche Niedergang bis in die 1980er Jahre ersetzte jedoch schnell den prestigeträchtigen Ruf, den Beyoglu einst hatte. Um die Jahrhundertwende investierte die Gemeinde viel in Straßen, Gehwege, die Modernisierung und Restaurierung der historischen Gebäude. Infolgedessen wurde Beyoglu erneut als das neue Istanbul bekannt.

2: Ausländer in Beyoglu

Im Laufe der Geschichte hat Beyoglu viele in Istanbul lebende Ausländer beherbergt und tut dies auch heute noch. Nachbarschaften wie Cihangir genießen heute einen kosmopolitischen Ruf, in dem sich verschiedene Nationalitäten niederlassen. Es gibt internationale Schulen in der Nähe, und die Auswahl an internationalen und einheimischen Markennamen passt perfekt zu ihrem Lebensstil und vermittelt einen Hauch von Heimat, kombiniert mit türkischen Einflüssen. Einige Ausländer mieten, während andere Immobilien in Beyoglu kaufen. Obwohl der Preis höher ist, machen die zentrale Lage, der internationale Ruf und die Nähe zu allen Annehmlichkeiten diese Immobilieninvestition lohnenswert.

3: Nachtleben und Essen gehen

Sowohl Besucher als auch Einwohner haben die beste Auswahl an Restaurants, Bars und Clubs, um sich nach Sonnenuntergang zu amüsieren. Egal, ob Sie gehobene Spitzenküche, traditionelle türkische Restaurants, eine ruhige Jazzbar mit Sitzgelegenheiten oder einen Club mit Heavy-Metal-Bands wünschen, für die Auswahl nach Einbruch der Dunkelheit ist immer gesorgt. Orte wie Vikro Levi, Cumhuriyet Meyhanesi, Hazzopulo Winehouse und Pano haben einen angesehenen Ruf als Weinhäuser. Andere Pubs konzentrieren sich rund um die Tunnel Passage und die Nevizade Street. Besuchen Sie die French Street, auch bekannt als Cezayir, für eine große Auswahl an Restaurants und Bars mit Live-Musik. Gleichzeitig sind andere berühmte Orte Babylon, Nu Pera, Kemanic, Maksim, 360 und Andon. In der Straße Asmalimescit finden Sie türkische Restaurants und Bars. Im Gegensatz dazu ist der Fischmarkt der Ort für Meeresfrüchte. Halten Sie auch Ausschau nach den Straßenverkäufern, und wie zu erwarten, finden Sie internationale Markennamen wie McDonald's, Burger King und Dominosteine.

4: Istiklal-Allee

Das pulsierende Herz von Beyoglu ist die 2,6 km lange Istiklal-Allee, die täglich Millionen von Menschen auf und ab gehen. Verschiedene türkische und internationale Markengeschäfte säumen beide Seiten, aber für Touristen sind die Gebäude aus dem 19. Jahrhundert auf beiden Seiten mit Jugendstil- und neoklassizistischer Architektur ein interessanter Aspekt. Das andere Hauptmerkmal, die historische rote Straßenbahn, erscheint oft in Reisemagazinen als lokales Maskottchen von Beyoglu.

Istiklal-Allee Istanbul

5: Blumenpassage

Diese kleine Ansammlung von Pubs und Restaurants befindet sich in einem schmalen Gebäude mit einer faszinierenden Geschichte. Ursprünglich als Theater erbaut, aber bei einem Feuer niedergebrannt, wurde das Wahrzeichen stattdessen zu einer kleinen Ansammlung von Geschäften umgebaut. Der Name Blumenpassage entstand, weil während der Revolution von 1917 Menschen aus Russland nach Istanbul strömten und die Frauen in kleinen Läden Blumen verkauften. 1988 restaurierten und eröffneten die Behörden von Beyoglu Bars und Restaurants, und an den Wochenenden wird es sehr voll.

6: Pera-Palast-Hotel

Besuchen Sie das Pera Palas Hotel für eine Erfrischungspause und genießen Sie seine nostalgische Geschichte aus dem 19. Jahrhundert. Das Hotel wurde für Passagiere des Orient Express erbaut und gehört der Jumeirah-Kette. Es beherbergte hochrangige europäische Besucher, da es das erste Hotel der Türkei war, das Strom und fließend heißes Wasser installierte. Agatha Christine, die aufgrund ihres kulturellen Erbes jetzt unter türkischem Rechtsschutz steht, schrieb ihren berühmten Roman „Der Orient-Express“ in einem Raum, der als Museum für die Öffentlichkeit in Beyoglu zugänglich ist.

7: Galata Wirbelnder Derwisch-Museum

Dieses ehemalige Mawlawi-Haus war die Heimat wirbelnder Sufismus-Derwische, die einer alten Sekte des Islam anhängen. Die Museumsabteilung zeigt Artefakte, aber Besucher können Tickets für ihre abendlichen Aufführungen des Sema-Rituals kaufen. Hier führen die sich drehenden Derwische bestimmte Bewegungen zur Musik aus, um einen Bewusstseinszustand zu erreichen, der eins mit Gott ist.

8: Misir-Galerie

Das Misir Apartmani, ein prominentes historisches Gebäude an der Istiklal Avenue, hat viele berühmte Persönlichkeiten beherbergt. Die Art-Nouveau-Architektur, die in „Egypt Apartment“ übersetzt werden kann, stammt aus dem Jahr 1910. Während seine frühere Rolle das Zuhause von Würdenträgern war, ist das Gebäude in Beyoglu heute eine führende Galerie für zeitgenössische Kunst.

9: Kirche des Hl. Antonius von Padua - Istanbul

Die Sankt-Antonius-Kirche hebt verschiedene Religionen in Istanbul hervor, da die Kirche sonntags immer noch christliche Gottesdienste abhält. Während das Äußere architektonische Trends des frühen 19. Jahrhunderts hervorhebt, ist der französische neugotische Innenstil eine bescheidene, aber majestätische Hingabe an die christliche Gemeinde Istanbuls. Die St.-Antonius-von-Padua-Kirche ist eine der bekanntesten katholischen Kirchen Istanbuls, und außerhalb der Gottesdienste können die Menschen eintreten, um die Innenarchitektur zu sehen, zu beten und eine Kerze anzuzünden. Papst Johannes predigte hier zehn Jahre lang, bis er Papst wurde.

10: Galatasaray Hamam

Dieses 1481 erbaute Hamam befindet sich auf einem Moscheengelände. Im Laufe der Geschichte diente das Hamam Galatasaray Liseli-Studenten und die Einheimischen nutzen es noch heute. Das Yanasma begrüßt Kunden, die sich in privaten Räumen ausziehen und ein Pestemal aufsetzen, bevor sie ins Dampfbad gehen, um sich für die Massage auf die Marmorplatte zu legen. Kunden können sich nach dem Dampf- und Seifenerlebnis bei einem traditionellen Glas türkischem Tee nach Belieben entspannen.

Kunst in Beyoglu Istanbul

11: Das Pera-Museum von Beyoglu

Das in der Nähe des Misir Apartmani gelegene Pera-Museum erlangte Berühmtheit durch das Gemälde „Schildkrötentrainer“ von Osman Bey Hamdi, das 2004 für unglaubliche 3,5 Millionen USD verkauft wurde. Diese Privatsammlung verfügt jedoch über andere historische und moderne Stücke, die selbst Anfänger und Kunstliebhaber begeistern. Das Pera Museum in Tepebasi wurde 2005 von der Suna and İnan Kirac Foundation gegründet. Das Museum konzentriert sich auf den Orientalismus in der Kunst des 19. Jahrhunderts, interessiert sich aber auch für Bildung und Bildungsprogramme.

12: Galata-Turm in Karaköy

Der 70 Meter hohe Galata-Turm ist perfekt für einen herrlichen 360-Grad-Blick über den Bosporus und die Skyline von Istanbul. Das genuesische Gebäude, was auf Latein Christusturm bedeutet, liegt nicht weit von der Galata-Brücke entfernt. Der erste Turm aus dem 14. Jahrhundert mit neun Stockwerken erlitt bei einem Brand im Jahr 1831 massive Schäden. Aber 1960 ersetzten die Istanbuler Tourismusbeamten die hölzernen Innenausstattungen durch Beton. Die Tagesaussicht von der Plattform ist die beste, oder kaufen Sie ein Ticket für ihre türkischen Nachtshows, obwohl die Nachtaussicht nicht so gut ist.

Galata-Turm Beyoglu Istanbul

13: Taksim-Platz und die Unabhängigkeitsstatue

An der Spitze der Istiklal Avenue dient die Unabhängigkeitsstatue als lokales Wahrzeichen und ein beliebter Ort zum Fotografieren. Die vom italienischen Bildhauer Pietro Canonica gebaute Figur zeigt Mustafa Kemal Atatürk, den Gründervater der heutigen türkischen Republik, zusammen mit den Männern, die ihm geholfen haben.

14: Bezirk Cukurcuma

Das Viertel Cukurcuma, ein paar Straßen von der Istiklal Avenue entfernt, hat viele Ansprüche auf Berühmtheit. Erstens bieten rund 100 Antiquitätenläden skurrile Gegenstände aus der Vergangenheit Istanbuls an, die zum Stöbern und originellen Souvenirs einladen. Zweitens erwarten Sie viele Straßenkatzen, die an jeder Ecke herumhängen. Sie sind ein Brennpunkt der Gemeinschaft und werden von vielen Menschen gefüttert. Schließlich hat der berühmteste männliche Autor der Türkei, Orhan Pamuk, in der Nachbarschaft sein Museum der Unschuld eingerichtet. Das nach seinem Roman benannte Museum zeigt Alltagsgegenstände aus der Vergangenheit Istanbuls.

15: Cihangir-Viertel

In diesem Teil des Istanbuler Stadtteils Beyoglu lieben Künstler, Schriftsteller und Schauspieler die Kultur und den entspannten unkonventionellen Lebensstil der Gegend. Cihangir in der Nähe von Istanbuls Taksim-Platz ist ein Labyrinth aus farbenfrohen Stuckfassaden mit Vintage-Läden, Boutiquen, beliebten Restaurants und Cafés, trendigen Galerien und Antiquitätenläden. Cihangir ist auch einer der beliebtesten Bezirke für Expats, die nach Istanbul ziehen möchten.

16: Der Karaköy-Bezirk

Das künstlerische Karakoy hat eine doppelte Persönlichkeit mit der neuen modernen Architektur entlang der Bosporus-Seite von Karakoy in Richtung Tophane, die sich von den Straßenverkäufern und Fischhändlern in Richtung der Halic-Bucht abhebt. Karaköy ist Istanbuls angesagtes Viertel mit coolen Cafés, schicken Restaurants und Kunstgalerien. Junge Türken mit internationalem Hintergrund brachten eine stilvolle Sensibilität nach Karakoy und drehten das Gemeinschaftsgefühl grundlegend um.

Karaköy Istanbul

Auch über Istanbul

Das Besiktas-Viertel : Das Beyoglu-Viertel von Istanbul liegt neben dem offiziellen Besiktas-Viertel. Die Bedeutung von Besiktas für Istanbul reicht von seinem Fußballverein über historische Sehenswürdigkeiten bis hin zu täglichen Vibes, die Expats anziehen, die in Istanbul leben möchten. Infolgedessen ist Besiktas einer der prominentesten Bezirke Istanbuls, in dem immer mehr unabhängige Reisende den Hype entdecken. Sie sind auch nicht enttäuscht, und der beeindruckende Ruf von Besiktas hat sich von landesweiter zu globaler Berühmtheit entwickelt.

Über uns : Wir sind Turkey Homes, gegründet von Tolga Ertukel, die seit über 20 Jahren türkische Immobilien an ein globales Publikum verkauft. Wir haben einen Hauptsitz in London und Niederlassungen in Istanbul, Fethiye, Bodrum und anderen Regionen in der Türkei. Wir arbeiten mit ausländischen Käufern zusammen, um ihr Traumhaus zu finden, indem wir einen umfassenden Service von Anfang bis Ende anbieten. Kontaktieren Sie uns also, um mit einem Makler zu sprechen, wenn Sie ein Haus in der Gegend von Beyoglu in Istanbul, Türkei, kaufen möchten.

Ähnlich Immobilien

$90,000

1 Schlafzimmer Apartment zu verkaufen

map pin icon Istanbul

$678,000

2 Schlafzimmer Apartment zu verkaufen

map pin icon Istanbul

$332,000

3 Schlafzimmer Apartment zu verkaufen

map pin icon Istanbul

$703,031

3 Schlafzimmer Apartment zu verkaufen

map pin icon Istanbul

$990,000

6 Schlafzimmer Villa zu verkaufen

map pin icon Istanbul

Herunterladen Turkey Homes Mobile Anmeldung/ Bewerbung per Smartphone