Währung / Sprache

whatsapp

BLOG Leitfaden für das Fatih-Viertel von Istanbul

14 July 2022 / Travel


Alles über Fatih

Ah, das entzückende Viertel Fatih in Istanbul, Türkei. Dieser prominente Bezirk bringt die Stadt Istanbul auf die Weltkarte. Insgesamt 39 Bezirke machen Istanbul zum wichtigsten Ort der Türkei für Tourismus und Immobilieninvestitionen. Aber Fatih beherbergt die meisten internationalen Besucher, da der Bezirk Istanbuls geschäftiges Tourismuszentrum ist. Während andere Gegenden Istanbuls langweilig sind und nichts im täglichen Leben bieten, sticht Fatih durch Intrigen und aufregende Geschichte hervor, die sich mit modernen Trends verbindet. In den letzten Jahren hat der Bezirk auch mehr Hauskäufer angezogen, die nach einem authentischen Geschmack von Istanbul suchen.

Über das Glaubensgebiet von Istanbul

1: Wo liegt der Bezirk Fatih?

Die Lage ist strategisch günstig, da das Marmarameer, der Bosporus und das Goldene Horn die Halbinsel umgeben. Während der osmanischen Zeit regierten die Sultane ihr Reich von Fatih aus. In späteren Jahren zogen sie in den Dolmabahçe-Palast in Besiktas. Armeen konnten beide Orte jedoch leicht über das Goldene Horn, den Bosporus oder das Marmarameer überfallen, sodass die neue türkische Regierung nach der Auflösung des Osmanischen Reiches im Jahr 1923 die Hauptstadt ins Landesinnere nach Ankara verlegte.

Fatih-Bereich Istanbul

2: Wie man zu Fatih in Istanbul kommt

Für internationale Reisen begeben Sie sich zum neuen Flughafen Istanbul, der eine 40-minütige Autofahrt entfernt liegt. Wenn Sie am Flughafen ankommen, nehmen Sie den Havas-Bus nach Fatih. Wenn Sie mit dem Bus aus anderen Gegenden der Türkei anreisen, landen Sie am wichtigsten Istanbuler Otogar in Bayrampasa, 30 Minuten entfernt. Nehmen Sie von dort kleinere Anschlussbusse nach Fatih. Für Autofahrer ist die Autobahn E5 am nächsten.

3: Beste Reisezeit

Seit Fatih in Istanbuls Tourismuszentrum besuchen jährlich internationale und inländische Reisende. Richten Sie Ihren Besuch daher nach Ihren Wetterpräferenzen aus. Zum Beispiel ist Juli bis September am heißesten, während von Dezember bis Februar manchmal Schneefall zu sehen ist. Für den Besuch von Museen und Sehenswürdigkeiten empfehlen wir daher April bis Juni oder Oktober bis November, da das Wetter genau richtig ist.

4: Was bedeutet der Name Fatih?

Fatih bezieht sich auf den osmanischen Herrscher Fatih Sultan Mehmet, der 1453 Istanbul eroberte. Da dies die Hauptstadt des Byzantinischen Reiches war, war der Fatih-Bezirk der ultimative Preis. Beim Betreten von Fatih gingen viele davon aus, dass der Sultan die Kirche Hagia Sophia, das Juwel des Byzantinischen Reiches, zerstören würde. Doch entweder aus Ehrfurcht vor ihrer Architektur oder um das Byzantinische Reich zu brüskieren, baute er sie in eine Moschee um. Fatih wird „Erstes Istanbul“ oder „Ur-Istanbul“ genannt.

Besuchen Sie Fatih Istanbul

5: Geschichte des Fatih-Gebiets

Der Bezirk Fatih war ein wichtiges Zentrum für das Römische Reich, das Byzantinische Reich für 1058 Jahre und das Osmanische Reich für 469 Jahre. Schauen Sie sich die byzantinische Geschichte an, um bestimmte Ereignisse in Fatih zu entdecken, wie die Nika-Unruhen, bei denen viele Einheimische starben. Das byzantinische Reich wollte ein neues Rom erschaffen, indem es Istanbul auf sieben Hügeln errichtete, und alles begann mit Faith. Fatihs farbenfrohe Geschichte dreht sich jedoch um die osmanische Eroberung von 1453. Danach hinterließ ein Erdbeben im Jahr 1509 große Verwüstungen.

Aber zwischen 1520 und 1566, als Suleiman der Prächtige regierte, erreichte Fatih viel in Bezug auf die Architektur, mit neuen Brunnen, Koranschulen, Karawansereien und Bädern. Der Hafen am Goldenen Horn erlangte mit dem Aufschwung des internationalen Handels Weltruhm. Während der Tulpenzeit erlebte der Stadtteil Fatih viele Neuerungen und Veränderungen. Dann, während der Tanzimat-Ära, wurden neue Gebäude in westlichen Stilen wie Barock, Rokoko, Neogotik und Empire gebaut. Nach dem Ersten Weltkrieg besetzten die Alliierten Istanbul, einschließlich des Stadtteils Fatih, und das Osmanische Reich wurde schließlich aufgelöst. Der Unabhängigkeitskrieg der Türkei eroberte die Stadt zurück und die Regierung verlegte die Hauptstadt nach Ankara. Dennoch genießt Fatih immer noch viel Ruhm und weltweite Aufmerksamkeit.

6: Historische Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen

Im Istanbuler Stadtteil Fatih gibt es viel zu sehen und zu tun, aber ein Ort sollte der Erste sein. Im Sultanahmet-Viertel herrschten das Byzantinische und das Osmanische Reich, und heute sind die Wahrzeichen, die sie hinterlassen haben, die meistbesuchten, nicht nur in Istanbul, sondern auch in der Türkei. Dazu gehören die Hagia Sophia und die Blaue Moschee, der Topkapi-Palast, die Zisterne der Basilika, das Museum für Islamische Kunst und das Hippodrom. Alles kann an einem Tag besichtigt werden, obwohl dies sehr eilig sein wird, daher empfehlen wir zwei Tage.

Weitere wichtige Sehenswürdigkeiten in Fatih sind

Großer Basar: Nur 20 Gehminuten entfernt spiegelt der Große Basar das Leben der Alltagsmenschen wider. Vom 15. Jahrhundert bis heute schuften Arbeiter, Verkäufer schließen Handelsgeschäfte ab und Geld wechselt schnell den Besitzer. Der Status des Großen Basars spiegelt seine historische Bedeutung wider. Viele königliche Gebäude des alten Konstantinopels wurden zu Relikten oder Museen, aber wenn der Basar auch nur allzu nah wäre, wäre Istanbul nie mehr dasselbe.

Fener- und Balat-Viertel: Die Zeitung The Guardian sagte: „Das Fener-Balat-Viertel, einst das kleine Griechenland von Istanbul, ist jetzt trendy, aber mit dem internationalen Flair seiner Geschichte.“ Diese beiden historischen Viertel, die Seite an Seite liegen und von jüdischem, griechischem und armenischem Erbe durchdrungen sind, stellen auf ideale Weise Istanbuls bunte Geschichte vor, die mit dem modernen Leben verflochten ist. Zu den bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten in Fener gehören die griechisch-orthodoxe Kirche und das nahe gelegene College aus rotem Backstein. Lernen Sie währenddessen die Einheimischen in Balat durch kleine Cafés und erschwingliche Restaurants kennen.

Sulmaniye-Moschee: Die Suleymaniye-Moschee, die auf Istanbuls drittem Hügel von Istanbul liegt, wurde 1550 für die osmanischen Sultane von Suleiman dem Prächtigen erbaut. Wieder einmal entwarf Mimar Sinan, der berühmteste Architekt der Osmanen, dieses Wahrzeichen. Die Suleymaniye-Moschee beherbergt die Mausoleen von Suleiman dem Prächtigen und seiner Frau Roxelana. Roxelana trat als Sklavin in den Topkapi-Palast ein, wurde aber zur prominentesten Frau der Osmanen. Fast 500 Jahre lang war die Sulmaniye-Moschee Istanbuls größtes religiöses Gebäude mit atemberaubendem Blick auf das Goldene Horn.

Gulhane Park: Sie denken vielleicht, dass es bei Fatih nur um alte und neue Gebäude geht. Dies wäre verziehen, da der Bezirk zentral liegt; Wer sich jedoch entspannen und Grünflächen suchen möchte, sollte den Gulhane-Park neben dem Topkapi-Palast besuchen. Am westlichen Rand des Parks befindet sich das Islamische Museum für Wissenschafts- und Technologiegeschichte. Wir mögen es jedoch besonders im April, da Tausende von Tulpen gepflanzt werden, um das jährliche Fest zu feiern, und der Park mit noch mehr Farbe zum Leben erwacht.

Fatih Istanbul Türkei

Traditionelle türkische Bäder in Fatih - Istanbul

Florence Nightingale, Omar Sharif, Tony Curtis, Cameron Diaz, Kate Moss und John Travolta besuchten Cagaloglu Hamam. Dieses seit 1741 geöffnete und im Reisebuch „1001 Orte zu besuchende Orte, bevor du stirbst“ aufgeführte türkische Bad wurde auf einem ehemaligen Palastgelände errichtet und weist eine barocke Architektur auf, die in osmanischen Gebäuden dieser Zeit selten verwendet wurde. Acht markante Säulen stützen auch die riesige Kuppel des Dampfbades. Frauen und Männer sind immer noch getrennt, zwei verschiedene Eingänge führen zu den jeweiligen Bereichen.

Cemberlitas Hamam beschäftigt ausschließlich weibliche und männliche Masseure und ist ideal für schüchterne Frauen, die möchten, dass Mädchen das Aussehen und die Massage übernehmen. In der Nähe der Hagia Sophia, des Topkapi-Palastes und der Blauen Moschee erbaute der osmanische Architekt Miman Sinan das Hamam im Jahr 1584. Der Haupteingang, weit unter dem Straßenniveau, führt zu zwei getrennten Umkleidekabinen für Männer und Frauen. Beide Dächer haben große Kuppeln, ein typisches verräterisches Zeichen für Sinans Arbeit. Das Kuppelthema zeigt auch das Dampfbad, das einzigartig in einer Polygonform gebaut ist, obwohl der Raum quadratisch ist. Das aus zwölf Säulen gebildete Polygon hat 38 Waschbecken; sich mit kaltem Wasser zu übergießen, wenn es zu heiß wird.

Im Glauben leben – Istanbul

Viele Türken und Ausländer schauen sich den Kauf von Immobilien in Fatih an. Der geschätzte Ruf und die Nostalgie machen den Bezirk zu einem begehrten Wohn- und Arbeitsort. Die Kehrseite ist, dass Fatihs Bedeutung und der Mangel an verfügbarem Land für das Gebäude die Quadratmeterpreise in die Höhe getrieben haben. Dies gleicht sich jedoch aus, insbesondere für Buy-to-Let-Investoren, die einen Tourismusmarkt vor ihrer Haustür erschließen können, und in Bezug auf den Kapitalzuwachs, da Fatihs Ruf in Stein gemeißelt ist. Alles ist vor der Haustür, einschließlich Verkehrsanbindung und Einkaufsmöglichkeiten.

Auch über Istanbul

Über uns: Wir sind Turkey Homes, ein Immobilienmakler mit Büros in Istanbul und anderen Teilen der Türkei. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf, wenn Sie in Immobilien in der Stadt investieren möchten. Alternativ stöbern Sie in unserem Portfolio an zum Verkauf stehenden Wohnungen und Villen im Stadtteil Fatih und in anderen Regionen Istanbuls.

Stadtteile von Istanbul: Zusammengenommen bilden 39 Stadtteile, die sich über die europäische und asiatische Seite verteilen, das glorreiche Istanbul. Jede abwechslungsreiche Gegend bietet etwas Besonderes, wie z. B. hervorragende Einkaufsmöglichkeiten, ein lebhaftes Nachtleben oder eine ideale Familiennachbarschaft für Hauskäufer. 25 Distrikte liegen auf der europäischen Seite und 14 auf der asiatischen Seite.

Ist das asiatische Istanbul einen Besuch wert ? Viele Jahrzehnte lang ignorierte jeder das asiatische Istanbul. Die Dinge änderten sich 1973 und 1988, als die Brücken Bosporus und Fatih gebaut wurden. Als jedoch das unabhängige Reisen begann, wurde das asiatische Istanbul populär. Als Heimat von einem Drittel der Istanbuler Bevölkerung zieht das asiatische Istanbul auch mehr Besucher an, die Istanbul abseits bekannter Touristengebiete entdecken möchten. Nachdem Sie das Viertel Fatih in Istanbul besucht haben, sollten Sie diese Orte unbedingt auf Ihre Liste setzen.

Ähnlich Immobilien

$90,000

1 Schlafzimmer Apartment zu verkaufen

map pin icon Istanbul

$678,000

2 Schlafzimmer Apartment zu verkaufen

map pin icon Istanbul

$332,000

3 Schlafzimmer Apartment zu verkaufen

map pin icon Istanbul

$703,031

3 Schlafzimmer Apartment zu verkaufen

map pin icon Istanbul

$990,000

6 Schlafzimmer Villa zu verkaufen

map pin icon Istanbul

Herunterladen Turkey Homes Mobile Anmeldung/ Bewerbung per Smartphone