Währung / Sprache

whatsapp

BLOG Wo man osmanische Häuser in Istanbul findet

20 November 2019 / Design


Osmanische Häuser in Istanbul

Unterschätzen Sie nicht die kulturelle Bedeutung osmanischer Häuser in Istanbul. Selten in Reiseführern erwähnt und oft vom historischen Sultanahmet-Viertel mit der berühmten Blauen Moschee und der Hagia Sophia überschattet, zeigen die Häuser, wie das Leben für normale, durchschnittliche Osmanen im Alltag war.

Viele von uns, die große Paläste in Istanbul erkundet haben, kennen die skurrilen und heldenhaften Abenteuer der osmanischen Könige, aber es ist schwieriger, Informationen über den Alltag in der Stadt zu finden, die damals Konstantinopel genannt wurde. Mark Twains Buch "The Innocents Abroad" erwähnt es, aber als Inspiration in Echtzeit gehen viele Reisende abseits der ausgetretenen Pfade, um das einzige Erbe zu entdecken, das noch übrig ist, nämlich die Häuser.

Überbrückung der Kluft zwischen Alltag in Vergangenheit und Gegenwart, während einige unter Schutz stehen, stehen andere aus Holz in einem schlechten Zustand. Zu fragen, ob sie noch zwanzig Jahre später stehen werden, ist eine gute Frage, und die Antwort lautet höchstwahrscheinlich nein.

Architektur der Häuser

Die architektonischen Juwelen betrachten nicht nur ihre kulturelle Bedeutung, sondern auch einen Stil und ein Design, die nicht mehr zu sehen sind, wenn Istanbul sich auf einen modernen, trendigen Immobilienmarkt begibt, um den Anforderungen der heutigen Hauskäufer gerecht zu werden.

Typische Grundrisse osmanischer Häuser waren zwei oder drei Stockwerke. Daran ist nichts Ungewöhnliches, denn die meisten Stadtwohnungen nutzen ausreichend Platz. Obwohl sich Nutzung und Zweck im Laufe der Jahre geändert haben, war ein gemeinsames Thema ein Raum für viele Zwecke, einschließlich Essen und Schlafen.

Toiletten befanden sich in den Innenhöfen und wurden erst in späteren Jahren in die Innengebäude integriert. Erbaut aus Holz wie Kiefer und Eiche, im 19. Jahrhundert wurde es zum Wesen einer Massenbrandgefahr verboten, damit ihren historischen Status. Andere osmanische Häuser sind die Exedras, ein Halbkreis mit Fenstern an der Fassade. Wenn Sie also ein kulturelles Juwel abseits der touristischen Orte suchen möchten, besuchen Sie die folgenden Ziele, um einen Blick in die Vergangenheit zu werfen.

Osmanische Häuser in Istanbul

1: Fener- und Balat-Häuser

2003 stand die UNESCO auf dem Podium, um die zerfallenden Häuser von Fener und Balat zu retten. Ein Jahrzehnt später schnell vorwärts und Spaziergänge durch die beiden Stadtteile werden immer beliebter, wenn die Leute zum Treppenhang (Merdivenli Yokus) und zur Kiremit-Straße gehen. Die historische Bedeutung dieser Viertel beruht auf jüdischen, griechischen und armenischen Einflüssen, die zu spannenden Geschichten führen. Beide Straßen wurden in leuchtenden Farben restauriert und neu gestrichen. Sie ziehen Instagram-Fans an und zeigen neben den Häusern das tägliche Leben abseits der Touristengebiete. Nehmen Sie sich also einen ganzen Tag Zeit, um diese Viertel zu erkunden und besuchen Sie dort Cafés und lokale Sehenswürdigkeiten.

2: Kuzguncuk im asiatischen Istanbul

Kuzguncuk wird oft als unberührtes Viertel Istanbuls bezeichnet und zieht auch Einheimische und Türken aus anderen Gegenden an, die gerne die Straßen erkunden, von denen sich die Wohnungen durch ihr farbenfrohes Erscheinungsbild auszeichnen. Tiefe Rot-, Blau- und Grüntöne bilden zusammen mit hellen Gelb- und Rosatönen das perfekte Instagram-Bild ohne Filter. Entdecken Sie berühmte Villen in der Perihan Abla Straße und schlendern Sie durch andere Straßen, um lokale Geschäfte, Cafés, Galerien und Kirchen zu entdecken. Wir garantieren einen fantastischen Tag.

3: Sogukcesme Sokak

Häuser auf dieser Straße stammt aus dem 19. Jahrhundert, und die Straße ist in der Nähe der Gegend Sultanahmet macht es einfach für alle Touristen , sie zu sehen. Sein Name, der "Straße des kalten Brunnens" bedeutet, zeigt nicht die Schönheit der Häuser, von denen einige, die zu ihrem früheren Glanz wiederhergestellt wurden, heute Hotels sind.

4: Nachbarschaften Zeyrek und Suleymaniye

Viele Holzhäuser in Zeyrek und Suleymaniye werden in den kommenden Jahrzehnten nicht mehr dort sein, obwohl Restaurierungsversuche stattgefunden haben. Die UNESCO nennt Zeyrek und Suleymaniye ein „globales kulturelles Erbe“, und obwohl das Zeyrek-Projekt bereits viele Häuser restauriert hat, warten Hunderte weitere auf dasselbe Verfahren. In dieser Zeit tragen Feuchtigkeit, Termiten und ein allgemeiner Mangel an Wartung zu ihrem Tod bei.

5: Bosporus Yali Herrenhäuser

Die obigen Vorschläge zeigen gewöhnliche osmanische Häuser. Um jedoch Luxusvillen der Spitzenklasse zu sehen, die der teuerste Immobilienmarkt der Türkei sind, unternehmen Sie eine Bosporus-Kreuzfahrt, um die Yali-Villen an der Küste zu entdecken. Während des Osmanischen Reiches von wohlhabenden und elitären Mitgliedern der Gesellschaft erbaut, verwendeten die meisten auch das Holzbaumaterial und trugen Schutzstatus; Daher muss jeder glückliche Millionär, der es sich leisten kann, die Erlaubnis der Regierung einholen, bevor er Reparaturen oder Renovierungen durchführt. Lesen Sie mehr über Istanbuls Villen für die Superreichen .

Andere Orte in der Türkei, um osmanische Häuser zu finden

Neben den osmanischen Häusern in Istanbul sind auch andere Orte in der Türkei für ihre architektonischen Juwelen bekannt. Safranbolu, ein berühmtes Reiseziel mit geschützten Wohngebäuden, gehört ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe. Neben Beypazari, in der Nähe der Region Ankara, tauschten beide Haltestellen auf der alten Seidenstraße, und währenddessen buchten Besucher in die restaurierten osmanischen Hotels, um die Innenausstattung sowie die Außenarchitektur zu sehen.

Amasya hat auch hervorragende Arbeit geleistet, um Wohnungen am Hauptfluss zu finden, der durch die Stadt fließt, und ein lokales Museum beschreibt das osmanische Leben in diesen Häusern. Alle drei Freilichtmuseen sind eine Freude zu erkunden. Die Häuser hier unterscheiden sich, weil die Einheimischen Stein für die untere Hälfte und Holz für die obere Hälfte verwendeten, um die Brandgefahr zu minimieren. Wenn Sie sich im Stadtteil Bursa befinden, besuchen Sie das malerische Dorf Cumalikizik, das ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Ebenfalls von Interesse: Weiterführende Literatur

Sieben Hügel von Istanbul : Wie Rom wurde Istanbul auf sieben Hügeln gebaut. Viele Leute besuchen den ersten, den Sultanahmet-Bezirk, und in diesem Artikel diskutieren wir die sechs anderen Hügel und was zu sehen ist und während sie dort sind.

Bosporus-Dörfer zu sehen : Eine weitere aufregende Möglichkeit, Istanbul kennenzulernen, ist die Besichtigung der Bosporus-Dörfer wie Bebek, Arnavutkoy, Ortakoy und Beachy Kilyos. Jedes bietet etwas Spektakuläres und ist für viele Einheimische die Anlaufstelle am Wochenende.

Ähnlich Immobilien

$90,000

1 Schlafzimmer Apartment zu verkaufen

map pin icon Istanbul

$670,845

3 Schlafzimmer Villa zu verkaufen

map pin icon Alanya

$678,000

2 Schlafzimmer Apartment zu verkaufen

map pin icon Istanbul

$440,701

3 Schlafzimmer Villa zu verkaufen

map pin icon Antalya

$274,214

4 Schlafzimmer Villa zu verkaufen

map pin icon Alanya

Herunterladen Turkey Homes Mobile Anmeldung/ Bewerbung per Smartphone